Mittwoch, 30. September 2015

[Fotografie] Puducherry-Suedindien, Impressionen I (Juli/August 2015)

ENDLICH, endlich habe ich es geschafft und kann nun endlich einen ersten Teil meiner mit Blousie erstellten Fotos aus Puducherry (ehemals Pondycherie, nicht verwirren lassen, wenn mal der, mal der Begriff auftaucht, siehe hier im Wikiartikel, wieso das so ist) praesentieren!
Die Bilder sind nun alle im Originalzustand, dh. weder beschnitten, noch ansatzweise mit Adobo Lightroom gepusht. (PC ist halt leider daheim und Laptopkauf ereignete sich SEHR spontan, wie einige von euch mitbekommen hatten...)

Hier sieht man nun mehrere Abschnitte.
Der erste sind Impressionen auf dem Dach unseres Hauses.
Der zweite der erste richtige Spaziergang durch Pondy (inkl. Ganeesh Tempel)
Der dritte Aufnahmen aus dem Haus, in dem ich waehrend des Sprachkurses gelebt habe.

Und zum Schluss ein tolles Bild von mir mit einem meiner Lieblingsessen in "Indian Delight": Special Puri. ;) Viel Vergnuegen, ueber Feedback freue ich mich!


Abschnitt eins: Ueber den Daechern von Pondy
















 Abschnitt zwei: Donnerstags in Pondy, Anfang August









Kirche am Strand, aussen




Die beruehmte Promenade



Das Ghandi Monument.


Der Leuchtturm. Leider alles am Verfallen.


Fahne auf Halbmast, weil ein wichtiger Staatsmann gestorben war.




Lakshmi, der Tempelelefant <3

... diese Augen!

Beim Segnen

Deckenmalerei vorm Tempel, im  Tempel ist fotografieren verboten








 Abschnitt drei: In der Villa Cimon. Milka Zimmer inklusive Esszimmer und Kueche.


Ja, in unserem Wohnzimmer stand ein riesiger Altar, den man auf Wunsch beleuchten konnte.





Der beleuchtete Altar.

Essen kurz vor der Verarbeitung.

 Abschnitt vier: Ohne Worte ...